Ein Ganz­heit­liches Befähigungs-
konzept

Anika – August 9, 2018

Kunde
Deutsche Bahn

Industrie
Logistik

Trainingsbereich
Organisation & Formate

Fokus​themen
Digital Mindset
Kompetenzmodell
Digital Readiness Check
Training
Kollaboration

Die Herausforderung

Kaum ein Bereich erfährt aktuell einen stärkeren Wandel als die Mobilitätsbranche: Autonomes Fahren, Elektroenergie, mobile Plattformen, um nur ein paar davon zu nennen. Die Deutsche Bahn begegnet der Herausforderung, indem sie die vier Dimensionen Smart Mobility, Smart Logistics, Smart Assets und Smart Admin in nahezu alle Unternehmensbereiche implementiert – über eine ganzheitliche Digitalisierungsstrategie.

Die Durchführung

Gemeinsam mit der XU entwickelt die Deutsche Bahn ein Befähigungskonzept, welches die 195.000 Mitarbeiter und Führungskräfte für die Herausforderungen der Digitalisierung fit machen soll.

Zunächst entwickeln wir gemeinsam ein DB Kompetenzmodells mit den Dimensionen ‚Technologie & Daten‘, ‚Kollaboration & (Selbst-)führung‘ sowie ‚Agilität & Innovation‘. Danach werden neue Formate konzipiert und pilotiert: Ein Digital Fitness Check, Trainingsformate (z.B. Digital Basecamps, Intensivkurse und Team Journeys) sowie Formate zum inspirierenden Austausch mit internen und externen Experten (Digital Club und Open Leaders Circle).

Das Ergebnis

Nach der erfolgreichen Pilotierung der neuen Formate ist nun ein neues Ziel gesetzt: Die Formate sollen unternehmensweit ausgerollt werden. So können Mitarbeiter und Führungskräfte motiviert ihre digitalen Kompetenzen weiter ausbauen.

XU Experten & Trainer

Co-Creation & Innovation
Dr. Justus Broß
Technology & Co-Creation
Tobias Martens
New Work
Charlotte Geyer
Projektmanagement
Thea Garten
Technology & Innovation
Tilmann Süß
Coding
Patrick Hypscher

Machen auch Sie Ihre Mitarbeiter fit für die Zukunft!